Abgeschlossene und laufende Projekte

Vernetzung – Potsdam Babelsberg

Motor Sport Babelsberg

Das Ziel zur Fassadengestaltung der Halle von Motor Sport Babelsberg ist ein weit sichtbares, markantes Zeichen, das einen breiten  Interpretationsspielraum und zugleich konkrete Assoziationen zum Thema Sport bietet. In einem ausgelobten Wettbewerb wurde der Entwurf als 1. Platz ausgewählt und anschließend realisiert.

Moderation

Am 16. November 2013 moderierte tranform den „Bazar der Möglichkeiten“. Seitdem haben sich verschiedene Arbeitsgruppen zu den Themen „Öffentlichkeitsarbeit“, „Gründung einer Stiftung“, „Gestaltung der Hufewiesen“, „Trachenfest“ und „Zaun/Weg“ gebildet, die die Aktivitäten rund um die Hufewiesen organisieren und bündeln.

Beratung

Im Herbst 2014 gab es unter der aktiven Vermittlung durch transform mehrere Treffen zwischen den Akteuren vor Ort mit den Vertretern der Eigentümer. Dabei ist es gelungen die gegenseitige Blockade aufzulösen: Ab jetzt suchen die Akteure für einen Erhalt der Hufewiesen gemeinsam mit dem Eigentümer nach einer einvernehmlichen Weg zur modellhaften Gestaltung eines für Dresden einmaligen Möglichkeitsfeldes.

Wahrnehmungswerkstatt®

Künfitg sind Wahrnehmungswerkstätten® geplant, um die Potenziale der Hufewiesen sichtbar zu machen, Gestaltungsideen zu verorten und die sozialen Netzwerke zu stärken. Dabei kann auch eine Synergie für die sich derzeit blockierenden Interessen des Eigentümer bzw. der Anwohnerinitiative gefunden werden.

Diese Seite benutzt Cookies, um seinen Besuchern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Zur Datenschutzerklärung