Projekte

Tangolibre

Stadtraumgestaltung durch direkte Aktion

Tangolibre ist Begegnung.

Tangolibre gestaltet Raum.

Tangolibre ist freies Tanzen zu Tangomusik.

Zum Beispiel in LaFabrik, auf dem Straußberger Platz, auf den IBA-Terrassenim alten Bahnhof Welzow oder bei der Herbstzeitlosen in Lubochow.

Tangolibre ist inspiriert von Teatro-Tango von Jorge Aquista.

Diese Seite benutzt Cookies, um seinen Besuchern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Zur Datenschutzerklärung