Projekte

Museum des 21. Jahrhunderts auf dem Kulturforum

Lichtung

„Stadtlichtung“ ist ein wenig gebräuchlicher Begriff für einen Stadtraum. Lichtung bringt aber sehr treffend auf den Punkt, was die Qualitäten des Kulturforums Berlin ausmachen: Wie bei einer Lichtung tritt man hier wie „aus der Stadt heraus“ und ist doch mitten drin. „Hier kann man so gut überlegen, weil der Himmel so weit ist“. Der Lichtungsrand wird durch die großen Kultur’dinosaurier‘ verkörpert, die förmlich „Etwas anderem“ in der „Stadt“ Platz einräumen. Platz für andere Pflanzen, anderes Licht, andere Nahrung und Begegnung. Hier kann etwas völlig Neues kreiert werden. Geschieht dies nicht, so wucherte früher oder später das Übliche und Bekannte nach und die Lichtung verschwände wieder…

Landschaft

Das Kulturforum Berlin wird als „Landschaft“ aufgefasst. Allein damit ist schon ein ganz anderer Zugriff auf diesen Ort erwirkt: Der bisher ununterbrochene, implizite Versuch, das nicht vorhandene Forum zu erzeugen, wird obsolet. Das städtische Bewusstsein wird frei für einen Umgang mit dem Ort, der seiner jünsgten Geschichte, seinem Ist-Zustand und vor allem: seinem bislang nicht geborgenen Potenzial gerecht wird. „Landschaft“ ermöglicht, die Spannung des Gebietes wahrzunehmen und sich auf ein Spiel einzulassen.

Kontakt

Der „Platzhalter“ oranisiert das Spiel auf der Lichtung. In diesem Freiraum entsteht das „Museum des 21. Jahrunderts“ als tägliche direkte Aktion, Kunst und Begegnung. Das für den akutell geplanten Museumsbau am Ort geplante Budget von 200 Mio Euro ermöglicht als Stiftungskapital ein jährliches Budget von mindestens 2 Mio Euro für die Bespielung der Fläche für die nächsten 100 Jahre. Der „Platzhalter“ versammelt, organisiert und informiert (Büro+Beratung: 100 qm), stellt Materialien, Werkzeuge und ‚Kulturzeug‘ zur Verfügung (Kiosk+Service: 100 qm) und bietet Service und Verpflegung (Café+Toilette: 100 qm).

Diese Seite benutzt Cookies, um seinen Besuchern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Zur Datenschutzerklärung